Alix – vom römischen Sklaven bis zum Senator Roms

Alix, der Sohn eines gallischen Stammeshäuptlings, gelangt als Sklave ins antike Rom und wird dort von einem römischen Patrizier adoptiert. Als römischer Bürger tritt er später in die Dienste Cäsars und unternimmt als dessen Beauftragter abenteuerliche Reisen nach Kleinasien, Nordafrika, Griechenland und Ägypten. Jacques Martin schuf seinen bis heute erfolgreich weiterlesen!