Tim und Struppi – 30er Jahre Comics die heute noch begeistern

 Tim und Struppi sind wohl die ältesten, dennoch immer noch mit die beliebtesten Figuren am Comichimmel. Die ersten Abenteuer erschienen bereits in den 30ern und wurden immer wieder neu aufgelegt. Inklusive der Nullnummer “Tim im Lande der Sowjets” sind 25 Ausgaben in Deutschland erschienen. Das abenteuerlustige Gespann aus der Feder weiterlesen!

Bruno Brazil – Charmanter Agent mit „Cobra übernehmen Sie“ Touch

Der weißhaarige Bruno Brazil ist Agent und agiert zuerst alleine. Mit dem Kommando Kaiman stellt er eine Spezialeinheit auf die Beine, die im Auftrag von Colonel L schwierige Geheimaktionen in heiklen Gegenden der Welt ausführt. Weitere Mitglieder sind sein jüngerer Bruder Billy Brazil, Gaucho Morales, Texas Bronco, Big Boy Lafayette, weiterlesen!

Alix – vom römischen Sklaven bis zum Senator Roms

Alix, der Sohn eines gallischen Stammeshäuptlings, gelangt als Sklave ins antike Rom und wird dort von einem römischen Patrizier adoptiert. Als römischer Bürger tritt er später in die Dienste Cäsars und unternimmt als dessen Beauftragter abenteuerliche Reisen nach Kleinasien, Nordafrika, Griechenland und Ägypten. Jacques Martin schuf seinen bis heute erfolgreich weiterlesen!

Andy Morgan – Abenteuer des ex-Interpol Agentes

Andy Morgan (im Original Bernard Prince) ist eine belgische Comicserie, getextet von Greg und gezeichnet von Hermann. Sie erschien ab 1966 in Tintin in einzelnen Fortsetzungen. Die Alben 14-17 wurden dann von Dany und Aidans gezeichnet. Andy Morgan war ursprünglich ein Agent von Interpol und erlebt nun seine Abenteuer als weiterlesen!