Jahrgangsstufenfahrt Budapest und Wien 1977

Im Jahr 1977 stand zum letzten Mal für uns eine Klassenfahrt an. Ein Teil von uns entschied sich, hinter den eisernen Vorhang nach Budapest zu reisen. Auf dem Rückweg machten wir dann noch in Wien Halt. Ich muss sagen, dass uns Budapest u.a. mit der Fischerbastei sehr gut gefallen und einen weiterlesen!

Wir Schüler – Unsere Jahrgangsstufe

Hier sind wir alle auf einen Blick Ich habe versucht, von jedem Bilder aus der Schulzeit aufzutreiben und habe die aktuellen Fotos gegenübergestellt. Sehr viele Lücken gibt es nicht; aber sollte jemand von Euch noch den einen oder anderen auf einem Eurer alten Fotos finden, dann wäre es super, wenn weiterlesen!

Verschollene Mitschüler

An dieser Stelle habe ich immer gepostet, wenn jemand von Euch nicht auffindbar war, oder einfach wieder in der Versenkung verschwunden ist. Also schaut immer mal wieder hier rein. Stand 03. Januar 2018: Haypeter, Marion Hein, Harold Henscheid, Heinz Dieter Klein Beate Lippschitz, Helma Oehler, Heinz Prinz, Gabriele Rogge, Klaus weiterlesen!

Verstorbene Mitschüler

“Nur wer vergessen wird, ist wirklich tot!” Bedauerlicherweise sind einige unserer Mitschüler(innen) schon während der Schulzeit verstorben. „Die Einschläge kommen in kürzeren Abständen“ ist ein Spruch, den man immer wieder von der älteren Generation hört, als junger Mensch aber beflissentlich ignoriert. Erst wenn man selber die Vierzig, die Fünzig oder weiterlesen!

Offizielle Verabschiedung

Irgendwann ist mal jeder Spaß vorbei, und nachdem wir eine Woche ziemlich die Sau rausgelassen hatten, folgte nun in der Schule die offizielle Verabschiedung mit Überreichung der Abiturzeugnisse. Wir waren ob der exzessiven Dauerparty an diesem Tag nicht wirklich hundertprozentig fit; aber Gott sei Dank wurde nach dem offiziellen Teil wieder weiterlesen!

Zug durch die Schule

Traditionsgemäß zogen wir natürlich auch durch die Schule und brachten den Schülern wenigstens ein paar Minuten Spaß in die Unterrichtsstunden. Die Lehrer sind nie so wirklich begeistert von dieser Aktion, fügen sich aber notgedrungen ihrem Schicksal. Tut ja auch nicht weh und wird – seien wir mal ehrlich – auch weiterlesen!

Lehrerbesuche

Es ist schon immer Tradition gewesen, dass die Schüler nach bestandenem Abitur noch einmal einen Abstecher zu den Lehrern machen. Leider haben wir nur Fotos von den Besuchen bei den Herren Müller (1 – es gab auch noch Müller 2), Wimmer, Hamburger, Musik Schmidt (es gab auch noch Reli „Bulli“ Schmidt) und Wellershaus. weiterlesen!

Feierauftakt im Sängerheim

Als wir endlich unser Abitur in der Tasche hatten, konnten wir unsere Abifeier in Angriff nehmen. Den Auftakt des Feiermarathons machte die Party im Waldbröler Sängerheim. Von da an gingen die Feierlichkeiten eine Woche lang, bis schließlich der offizielle Abschluss in der Schulaula unser endgültiges „School’s Out“ einläutete. Leider sind die weiterlesen!