Splitter Verlag – Kleinserien

 

Der Splitter Verlag bezeichnet sich selbst als Verlag mit „Comics für Erwachsene“, was nicht bedeutet, dass es sich hierbei (ausschließlich) um gewaltverherrlichende oder sexistische Comics geht, sondern, dass sich die Themen deutlich von „Kindercomics“ unterscheiden.

Die Themen sind vielfältig, von Fantasy, über Comics mit historischem Hintergrund, Western, Sience Fiction bis hin zu Comics mit Themen, die uns aktuell in Politik und Wirtschaft beschäftigen.

Eines haben alle Splitter Comics gemeinsam: sie sind sehr aufwendig gemacht und haben nach außen immer den Wiedererkennungswert eines Splitter Produktes. Für viele der Reihen werden eigene Schuber angeboten, so dass sich die ausnamslos Hardcover Comics extrem gut in einem Bücherschrank machen.

Splitter gibt vielen unbekannteren Zeichnern und Textern die Möglichkeit, Ihre Werke zu veröffentlichen und selten umfassen die Serien mehr als fünf/sechs Bände.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen: Comanche, Dan Cooper, Rick Master (alle drei als Gesamtausgaben), Thorgal oder Storm sind Großserien, die seit vielen Jahren den Splitter Verlages repräsentieren.

Mir haben es viele der Kleinserien angetan, die ich nicht gesondert, sondern hier in dieser „Splitter“ Rubrik vorstellen möchte und den Comicfans gerne ans Herz lege.

Hier nun in alphabetischer Reihenfolge:
Apache Junction, Assassin’s Creed, Bruce J. Hawker, Carthago, Druiden, Durandal, Einhorn, Fünfte Evangelium, Gefährten der Dämmerung, Geißeln von Enharma, Heiligtum, Herren von Cornwall, Konungar, Kreuzzug, Lancelot, Malemort, Mann der keine Feuerwaffen mochte, Pik As, Prophet, Ritter des verlorenen Landes, Ronson Inc, Der schreckliche Papst, Söldner, Sukkubus, Surcouf, Der Tönerne Thron, Unter Schwarzer Flagge

Quelle: Splitter Verlag

 

Western

Autor: Peter Nuyten
Zeichner: Peter Nuyten
Übersetzer: James ter Beek

Inhalt:

Auch nach dem Tod ihres Anführers Cochise sorgen die Apachen weiterhin für Unruhe in Arizona.
1875 flieht der Chiricahua Apache Schwarzer Wolf zusammen mit einer Gruppe von Kriegern aus dem Reservat von San Carlos. Aus Angst vor einem neuen Krieg schickt Fort Apache den Kurier Roy Clinton sofort nach Fort Bowie, um die Garnison dort zu warnen.

Unterwegs findet er einen ausgebrannten Wagen mit der Leiche eines unbekannten Mannes darin. Nachdem er den Mann begraben hat, wird ihm beinahe der Überfall durch zwei Apachen zum Verhängnis.

Schwer verwundet erreicht er die Bentley Farm. Von diesem Augenblick an wird Clinton in eine äußerst delikate Angelegenheit verwickelt. Ein moderner Western in klassischem Gewand. Pflichtlektüre für alle Western Fans.

Album Apache Junction
Nr. 1 Buch 1
Nr. 2 Schatten im Wind
Nr. 3 Der Unsichtbare

 

 

 

Mystery/Fantasy

Autor: Éric Corbeyran
Zeichner: Djillali Defali
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Warum wird Desmond Miles in einem geheimen und hochgesicherten Versuchslabor gefangen gehalten?
Was suchen die mysteriösen Wissenschaftler, die sich an ihm vergreifen?
Welches wunderbare Geheimnis hält sein genetisches Gedächtnis in den Tiefen seiner DNA bereit?
Was verbirgt die Vergangenheit von Desmonds Vorfahren, die alle der Sekte der Assassinen angehörten?

Sind sich die Gelehrten der Gefahr nicht bewusst, die droht, wenn sie die Erinnerungen eines Assassinen wecken?

Die Figuren des berühmten Videospiels „Assassin’s Creed“, von dem mehr als 8 Millionen Exemplare verkauft wurden, nehmen nun durch die Feder des bekannten Szenaristen Corbeyran und des Zeichners Djillali Defali Gestalt an, um uns in die spannenden Abenteuer im Kampf gegen die Wissenschaft und die Zeit zu entführen. Eine völlig neue Story, die alle Liebhaber des Spiels sowie alle anderen überraschen wird!

Album Assassin’s Creed
Nr. 1 Desmond
Nr. 2 Aquilus
Nr. 3 Accipiter
Nr. 4 Hawk
Nr. 5 El Cacr
Nr. 6 Leila

 

 

 

 

Abenteuer, Seefahrer

Autor: André-Paul Duchâteau
Zeichner: William Vance
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Bruce J. Hawker, Leutnant der Royal Navy, und unterwegs mit seiner Fregatte Lark, übernimmt den Geleitschutz für einen Waffentransport zum Stützpunkt der englischen Marine, dem »Felsen von Gibraltar«. Der Konvoi gerät jedoch in heftige Gefechte mit der spanischen Kriegsflotte und Hawker wird gefangengenommen und in ein Verlies auf der Festung El Ferrol gebracht. Es gelingt ihm, aus der Gefangenschaft zu fliehen, doch mittlerweile ist er bei der Königlichen Admiralität in Ungnade gefallen…  

Das ist die Art von Seefahrer-Abenteuergeschichten, die Willam Van Cutsen (Vance) immer bevorzugte und so erfand er schon Mitte der 1970er Jahre den Charakter Bruce J. Hawker, der dann in den 80ern als eigenständige Albenreihe durchstarten sollte. Sein Comeback in diesem Genre war kein Zufall, denn Vance war schon immer Liebhaber der historischen Segelfahrt und seine Erfahrungen, die er mit der Seefahrergeschichte »Howard Flynn« gemacht hatte, flossen in dieses Projekt direkt mit ein.

Nachdem er als Autor und Zeichner mit dieser Serie startete, gesellte sich wenige Jahre später André-Paul Duchâteau hinzu, der von da ab – bis zum letzten, siebten Band – die Geschichten schrieb.

Die zweibändige Gesamtausgabe bei Splitter beinhaltet die sieben Alben und alle Kurzgeschichten sowie ein ausführliches Dossier von Jaques Pessis sowohl zur Historie der Serie als auch zu den Künstlern Vance und Duchâteau.

»Bruce J. Hawker« ist ein maritimes, romantisches Abenteuer, mit riesigen und faszinierenden Segelbooten, Seeschlachten, tobenden Meeren und Verschwörungen. All das sind die Zutaten für eine abenteuerliche, ja atemberaubende Comic-Geschichte.

Album Bruce J. Hawker
Nr. 1 Buch 1 der Gesamtausgabe
Nr. 2 Buch 2 der Gesamtausgabe

 

 

 

Abenteuer, Thriller

Autor: Christophe Bec
Zeichner: Eric Henninot
Übersetzer: Resel Rebiersch

Inhalt:

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts löst die Verknappung der Öl- und Erdgasressourcen eine weltweite Krise aus, die einen Wettlauf zur Entdeckung der letzten Vorkommen in Gang setzt.

Die Menschen beginnen, die letzten unbekannten Gebiete des Planeten zu erforschen, die Meerestiefen.
Bei der Bohrung in einer Unterwasserhöhle werden die Taucher von einem lebenden Fossil angegriffen, einem Megalodon, dem prähistorischen Vorfahren des weißen Hais – das größte Meeresraubtier, das jemals auf Erden lebte! Und dies ist nicht die letzte ausgestorbene Spezies, die die Ozeanographin Kim Melville entdeckt…

Eine wissenschaftliche Sensation. Und eine Entdeckung, die das ökologische Gleichgewicht des Planeten und das Überleben der Menschheit in Frage stellen könnte.

Album Carthago
Nr. 1  Die Lagune von Fortuna
Nr. 2  Die Challenger Tiefe
Nr. 3  Das Monster von Dschibuti
Nr. 4  Die Monolithen von Koubé
Nr. 5  Platons Stadt
Nr. 6 Die Erbin der Karpaten

 

 

 

Abenteuer, Thriller

Autor: Christophe Bec
Zeichner: Jaouen
Übersetzer: Resel Rebiersch

Inhalt:

Spin-Off zur Erfolgsserie »Carthago«

Die Burg Vatrei Dornei in den rumänischen Karpaten im Jahre 1985.
Der Hundertjährige aus den Karpaten und London Donovan erörtern die mögliche Existenz des legendären Bigfoot. Bald darauf beginnt in den kalifornischen Rocky Mountains die Jagd auf diese sagenhafte Kreatur, in deren Verlauf die prähistorischen Lebewesen das Recht auf ihren Lebensraum beanspruchen.

Während »Carthago« eine Geschichte der Einsamkeit ist und den Leser in die Tiefen des Ozeans entführt, erzählt »Carthago Adventures« in abgeschlossenen Einzelbänden, wie sich die beiden Hauptfiguren begegnen, und offenbart einige ihrer Geheimnisse.

Album Carthago Adventures
Nr. 1 Bluff Creek
Nr. 2 Chipekwe
Nr. 3 Aipaloovik
Nr. 4 Amarok
Nr. 5 Zana

 

 

 

History, Mystery, Fantasy

Autor: Jean-Luc Istin, Thierry Jigourel
Zeichner: Jacques Lamontagne
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Das 5. Jahrhundert.
Die Welt ist im Wandel begriffen und steht am Beginn einer ihrer größten Konflikte überhaupt: Das Christentum hat sich aufgemacht, die Welt zu erobern und stellt sich den alten heidnischen Religionen entgegen.

Im Schatten dieser Ereignisse liefern sich Druiden und Mönche einen unerbittlichen Krieg. Während die Bretonen die felsige Vorküste der südlichen Bretagne besiedeln, versuchen Gwenc’hlan, der letzte Druide dieser Region, und Taran, sein Lehrling, ihr Volk aus der Schlinge der fanatischen Gegner zu befreien.

Morrigan, eine Göttin aus der anderen Welt, steht ihnen bei dieser schwierigen Herausforderung hilfreich zur Seite. Verborgen zwischen den Relikten alter keltischer Bräuche lauert eine finstere und immer mächtiger werdende Bedrohung … Ein dichter und spannender Thriller, von Lamontagne in wunderschönen, detailreichen Bildern illustriert, die uns in die mittelalterliche Welt der Kelten entführen.

Album Die Druiden
Nr. 1 Das Geheimnis der Oghams
Nr. 2 Die weiße Stadt
Nr. 3 Die Lanze des Lug
Nr. 4 Der Kreis der Riesen
Nr. 5 Der Schicksalsstein
Nr. 6 Dämmerung
Nr. 7 Die Toten von Cornwall
Nr. 8 Die Geheimnisse des Ostens
Nr. 9 Die Zeit der Raben

 

 

 

History, Mystery, Fantasy

Autor: Nicolas Jarry
Zeichner: Gwendal Lemercier
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Erschöpft von den zahlreichen Angriffen der Sachsen gegen das fränkische Volk versammelt Karl der Große im Jahre 772 eine gigantische Armee, um den Feind aus dem Reich zu verjagen.

Eine schreckliche Schlacht beginnt, in der die Sachsen letztendlich den Kürzeren ziehen. Doch der Sieg ist bitter, denn während der entscheidenden Schlacht stirbt Ambroise, der Graf der bretonischen Mark, treuer Vasall Karls des Großen und Besitzer des legendären Schwerts Durandal.

Anstatt auf den rechtmäßigen Erben Guillaume überzugehen, gelangt das überaus mächtige Schwert nach Island und in die Obhut eines Ordens von weiblichen Kriegern. Dort soll es bleiben, bis sich ein würdiger Nachfolger findet…

Album Durandal
Nr. 1 Bretonische Mark
Nr. 2 Bretonische Mark – Buch 2
Nr. 3 Bretonische Mark – Buch 3
Nr. 4 Bretonische Mark – Buch 4

 

 

 

 

Mystery, Fantasy

Autor: Mathieu Gabella
Zeichner: Anthony Jean
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Im Paris des Jahres 1565 sterben mehrere berühmte und umstrittene Mediziner unter mysteriösen und ziemlich blutigen Umständen.

Ambrosius Paré, Chirurg des Königs und von seinen Kollegen der Fakultät ebenfalls als Quacksalber diffamiert, stellt Nachforschungen an. Denn sein Interesse am jungen und tausendjährige Glaubensgrundsätze brechenden Forschungszweig der Anatomie macht auch ihn zum Todeskandidaten.

Bald wird er von Furcht erregenden Kreaturen heimgesucht und findet heraus, dass die Kirche versucht, Entdeckungen zu vertuschen, um ihre Macht zu wahren.

Album Das Einhorn
Nr. 1 Der letzte Tempel des Asklepios
Nr. 2 Ad Naturam
Nr. 3 Die schwarzen Wasser von Venedig
Nr. 4 Der Tag der Taufe

 

 

 

History, Abenteuer, Mystery

Autor: Jean-Luc Istin
Zeichner: Thimothée Montaigne
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Das Heilige Land im 12. Jahrhundert.
Auf rätselhafte Weise verschwinden junge arabische Mädchen. Alle waren Waisen und hatten dasselbe Symbol eintätowiert: Die Hand der Fatima.

Zur gleichen Zeit wird der Herzog Milon de Plancy auf heimtückische Weise von vier Vermummten ermordet. Doch dies ist nur der Anfang einer Mordserie, die in Verbindung mit mysteriösen Schriften steht, deren Enthüllung das Ende des freien Jerusalems einläuten und selbst das heilige Rom erzittern lassen könnten.

Gemeinsam mit dem König von Jerusalem macht sich der Erzdiakon Guillaume de Tyr daran, Licht in die mörderische Verschwörung zu bringen.

Album Das Fünfte Evangelium
Nr. 1 Die Hand der Fatima
Nr. 2 Die Höhle der Zerberus
Nr. 3 Herodium
Nr. 4 Offenbarung

 

 

 

History, Abenteuer, Fantasy

Autor: François Bourgeon
Zeichner: François Bourgeon
Übersetzer: Delia Wüllner

Inhalt:

Während der Hundertjährige Krieg im ganzen Land Schrecken und Grauen verbreitet, macht sich ein merkwürdiges Trio im mittelalterlichen Frankreich auf den Weg: ein Ritter ohne Namen und Gesicht, Anicet, der dem Tod entrann und die junge Ausgestoßene Mariotte.

Als die drei im Nebelwald Rast machen und einschlafen, finden sie sich in einem Traumland wieder und müssen dort gegen ein mächtiges Ungeheuer kämpfen.

Bourgeons Meisterwerk ist Fantasy-Epos und mittelalterliches Fresko zugleich, ein echter Klassiker, der in keinem Comicregal fehlen darf!

Album Gefährten der Dämmerung
Nr. 1 Im Zauber des Nebelwaldes
Nr. 2 Die drei Augen der blaugrünen Stadt
Nr. 3 Das Fest der Narren

 

 

 

Abenteuer, Fantasy

Autor: Sylvain Cordurié
Zeichner: Stéphane Créty
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Das Reich von Aspech schwebt in großer Gefahr!
Ein untoter Hexer ist im Begriff, nach tausendjährigem Schlaf zu erwachen und droht, alles, was auf seinem Weg liegt, zu vernichten.

Um die Gefahr zu bannen, ruft der König eine Truppe von Söldnern zusammen, unter denen sich auch die Abenteurer Emrod, Velia, Perelund und Forn befinden. Die alles andere als begabten, aber dafür durchtriebenen Kämpfer haben die Identität der legendären »Geißeln von Enharma« angenommen, eine auf dem ganzen Kontinent gefürchtete Gruppe von Mördern.

Doch als es zum Kampf kommt, wird den vier Spaßvögeln bewusst, in welch ernste Lage sie sich geritten haben…

Album Geißeln von Enharma
Nr. 1 Die Herkunft der Tapferen
Nr. 2 Das verrückte Volk

 

 

 

Sience Fiction

Autor: Xavier Dorison
Zeichner: Christophe Bec
Übersetzer:

Inhalt:

Frühling 1945.
Berlin ist ein Trümmerfeld. Auf direkten Befehl von Stalin besetzt eine Gruppe Soldaten der Roten Armee ein unscheinbares Gebäude, welches jedoch ein Geheimnis verbirgt, das der sowjetische Diktator heiß begehrt.

Juni 2029. Das amerikanische U-Boot USS Nebraska empfängt in den Tiefen des Mittelmeers ein merkwürdiges Signal. Als die Besatzung den Sendeort lokalisiert, stößt sie auf das Wrack eines sowjetischen U-Boots, das in der Nähe eines gigantischen Artefakts liegt. Doch die Tauchmannschaft, die der Kommandant ausschickt, um dessen Inneres zu erforschen, kehrt nie mehr zurück.

Und was als simple Routinemission beginnt, wird zu einem Abstieg in die Hölle… Eine Spitzen-SF-Serie vom Erfolgsduo Dorison / Bec, spannend bis zur letzten Seite!

Album Heiligtum
Nr. 1 USS Nebraska
Nr. 2 Der Weg in den Abgrund
Nr. 3 Moth

 

 

 

Sience Fiction

Autor: Christophe Bec, Philippe Thirault
Zeichner: Stefano Raffaele
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Der packende, klaustrophobische Dreiteiler »Heiligtum« von Xavier Dorison und Christophe Bec um die zunehmend verzweifelten Versuche einer U-Boot-Besatzung, dem mörderischen Totengott Moth zu entkommen, war gleich zu Anfang dieses Jahrtausends ein großer Horror-Erfolg.

Die Vorgeschichte – wie und warum überhaupt ein archaischer Gott aktuell sein Unwesen treiben konnte –, das allerdings hatten Dorison und Bec seinerzeit nur kurz angerissen.

»Heiligtum – Genesis« holt dieses Versäumnis nun nach, Und schnell wird aus der archäologischen Sensation der Wiederentdeckung die mutwillige Wiedererweckung des Grauens… Ein neuer Gruselschocker, der seinem Bestseller-Vorgänger (eigentlich Nachfolger) in nichts nachsteht.

Album Heiligtum Genesis
Nr. 1 Buch 1
Nr. 2 Buch 2

 

 

Fantasy, Abenteuer

Autor: Sylvain Cordurié
Zeichner: Alessio Lapo
Übersetzer: Monja Reichert

Inhalt:

Vor langer Zeit, als Britannien von blutigen Kriegen heimgesucht wurde, kämpft Arthur Pendragon gegen die Pikten, die sein Reich bedrohen.
Und auch die Skoten machen ihm mit ihren regelmäßigen Überfällen das Leben schwer.

Duncan, der König von Irland, sieht in diesen Invasionen die Chance, einen alten Traum zu verwirklichen: König Mark zu unterwerfen und Cornwall zu erobern. Ohne Arthurs Schutz jedoch kann Mark einzig auf seinen treuen Gefolgsmann zählen: Rivalen de Loonois…

In diesem Umfeld voller Feindschaften und Intrigen wächst Tristan, der Sohn von Rivalen de Loonois auf, dessen tragisches Schicksal ihn für immer kennzeichnen wird.

Album Herren von Cornwall
Nr. 1 Das Blut von Lyonesse
Nr. 2 Das Patenkind der Feen
Nr. 3 Leidenschaft und Hass

 

 

Fantasy

Autor: Sylvain Runberg
Zeichner: Juzhen
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

An den nördlichen Grenzen von Europa, im Reich von Alstavik, ist die Bedrohung allgegenwärtig.
Die Zentauren, Erzfeinde der Wikinger, sind im Begriff, deren Festungsmauer zu überwinden, die die wackeren Seefahrer seit der letzten Invasion schützen soll.

Indes rücken vom Meer aus die Kelten aus Moh Ruith näher, während das Wikingerreich durch einen furchtbaren Bürgerkrieg geschwächt wird. Seit dem Tode des Königs kämpfen dessen Söhne Rildrig und Sigvald um die Thronherrschaft.

Durch die wachsende Gefahr jedoch sind die Brüder dazu gezwungen, sich zu verbünden, um die äußere Bedrohung abzuwehren.

Album Konungar
Nr. 1 Invasion
Nr. 2 Die Krieger des Nichts
Nr. 3 Strafe

 

 

 

History, Abenteuer

Autor: Jean Dufaux
Zeichner: Philippe Xavier
Übersetzer: Resel Rebiersch

Inhalt:

Im Heiligen Land droht ein neuer Krieg auszubrechen.
Angeführt von Gregor von Arkos und dem finsteren Herzog von Tarent rüsten sich die Kreuzritter, die Stadt Hierus Halem zu erobern und der Kontrolle des Sultans Ab’dul Rasim zu entreißen.

Der tapfere Gunther von Flandern, Gregors Schwiegersohn, stellt sich jedoch diesem neuen und in seinen Augen irrsinnigen Feldzug entgegen.

Indes schmiedet im Schatten dieser Ereignisse der Dämon Qa’dj dunkle Pläne, um sich der Seelen der Krieger zu bemächtigen. Große Herausforderungen erwarten Gunther und die ebenso schöne wie eigensinnige Syria von Arkos beim Kampf gegen die Kriegsherren und dunklen Mächte…

Album Kreuzzug
Nr. 1 Simoun Dja
Nr. 2 Der Qa’dj
Nr. 3 Herr der Maschinen
Nr. 4 Die Feuertrichter
Nr. 5 Gunther von Flandern
Nr. 6 Sybille
Nr. 7 Der Herr der Wüste
Nr. 8 Der letzte Atemzug

 

 

 

Fantasy, Abenteuer

Autor: Jean-Luc Istin
Zeichner: Alexe
Übersetzer: Resel Rebiersch

Inhalt:

Wir befinden uns in einer finsteren Ära. Der eidbrüchige Feudalherr Claudas überfällt das Land seines Feindes, Ban von Benwick, und belagert dessen Schloss. Beim Versuch, Hilfe von König Arthur zu erbitten, kommt Ban ums Leben. Sein einziges Kind bleibt bei Viviane, der Herrin vom See und Hüterin des mythischen Ortes Avalon.

Damit erfüllt sich eine uralte Prophezeiung. Doch im Gegensatz zur Vorhersage ist das Kind kein Junge, sondern ein Mädchen. Viviane setzt alles daran, dass die Prophezeiung dennoch ihren Lauf nimmt; das Kind des Königs muss der Kämpfer werden, den die Bretonen so sehnlich erwarten. Dem Kämpfer, dessen Name Legende ist: Lancelot!

Die neue Serie von Star-Autor Jean-Luc Istin (Die Druiden, Das Fünfte Evangelium, Das Reich Sienn), eine Interpretation der Artus-Sage, wie es noch keine gab!

Album Lancelot
Nr. 1 Claudas vom Wüsten Land
Nr. 2 Iweret
Nr. 3 Morgane
Nr. 4 Arthur

 

 

History

Autor: Eric Stalner
Zeichner: Eric Stalner
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Im 13. Jahrhundert, 30 Jahre nachdem die südfranzösischen Albigenser während eines verheerenden Kreuzzugs beinahe ausgerottet wurden, führt die junge Anthea einen verzweifelten Kampf gegen die Inquisition.

Auf ihrer Flucht begegnet sie im Herzen des Waldes Hohenstein dem Grafen Colbus de Malemort, den ein düsteres Geheimnis umgibt.
Denn Malemort ist ein Vampir und damit ebenso Zielscheibe der Verfolgung. Anthea verfällt seinem Charme und erkennt bald, dass ihre unmögliche Liebe nur dann eine Zukunft hat, wenn sie ihre Menschlichkeit aufgibt und selbst zur Untoten wird.

Album Legende von Malemort
Nr. 1 Unter dem Mondlicht
Nr. 2 Das Tor des Vergessens
Nr. 3 Das Blutopfer
Nr. 4 Sobald die Nacht anbricht
Nr. 5 Die Ankunft des Teufels
Nr. 6 In alle Ewigkeit

 

 

Western

Autor: Wilfrid Lupano
Zeichner: Paul Salomone
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Arizona, 1899. Zwei Männer reisen durch die glühendheiße Wüste. Der manierliche, britische Lord und Firmenanwalt Byron Peck, der keine Schusswaffen mag, aber nichts an der Verwendung von Dynamit auszusetzen hat, und sein Begleiter, der furchteinflößende Koloss Knut Hoggaard, der offensichtlich unter einer Sprachstörung leidet.

Das ungleiche Paar ist auf der Suche nach einem geheimnisvollen Papier, das für immer den Lauf der Geschichte der Vereinigten Staaten verändern könnte. In derselben Absicht schließt sich die hinterlistige Margot de Garine, die ihren weiblichen Charme richtig zu (miss)brauchen weiß, mit einer Bande blutrünstiger Mexikaner zusammen, die ohne Glauben und Moral sind… und vor allem ohne Gnade, wie sich bald herausstellt!

Ein packender Western voller Humor und Abenteuer!

Album Der Mann der keine Feuerwaffen mochte
Nr. 1 Blaue Bohnensuppe
Nr. 2 Der Weg nach Madison
Nr. 3  Das Geheimnis der Spinnenfrau
Nr. 4 Das Recht des Stärkeren

 

 

Fantasy, Spannung

Autor: Thierry Gloris
Zeichner: Jacques Lamontagne
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Auguste Dupin, der akribische, eigenbrötlerische Erforscher des Paranormalen, soll das Verschwinden einer Zwergin untersuchen, die sich als berühmtes Medium entpuppt.

Unterstützt wird er dabei von seiner ebenso schlauen wie impulsiven Assistentin und Schülerin, Flora Vernet. Ein ungleiches Paar, das sich zusammenraufen muss, um es mit den abscheulichen Plänen eines mysteriösen Geheimbundes aufzunehmen.

Und dann tritt noch ein seltsamer Kunde auf den Plan, der sich nicht abwimmeln lässt… Für Flora die Chance, sich zu beweisen?

Die lebendigen und dynamischen Zeichnungen von Jacques Lamontagne (»Die Druiden«) und das amüsante, hochspannende Szenario von Thierry Gloris machen aus »Pik As« eine der originellsten Detektivgeschichten, die es im Comic bislang gegeben hat.

Album Pik As
Nr. 1 Die Parapsychologin
Nr. 2 Süßes Laster
Nr. 3 Zwei indianische Sch‘tis
Nr. 4 Im Varieté der Vampire
Nr. 5 Mord in der Oper
Nr. 6  Geister-Rhapsodie

 

 

 

Fantasy, Mystery

Autor: Xavier Dorison
Zeichner: Mathieu Lauffray
Übersetzer: Delia Wüllner

Inhalt:

Irgendwo hoch im Himalaja entdecken Forscher der Miscatonic Universität ein gigantisches, 8.000 Jahre altes Artefeakt mit bizarren, grauenhaften Verzierungen.

Nur einer der Forscher, Jack Stanton, kommt lebend in die Zivilisation zurück und schreibt ein Buch über den sensationellen Fund. Aber die Entdeckung hat verheerende Folgen – für Jack, und vielleicht für die ganze Welt.

Die Zeichen stehen auf Apokalypse, aber niemand will es wahrhaben, am wenigsten Jack selbst.

Album Prophet
Nr. 1 Ante Genesem
Nr. 2 Infernum in Terra
Nr. 3 Pater Tenebrarum
Nr. 4  De Profondis

 

 

Fantasy, Mystery

Autor: Jean Dufaux
Zeichner: Philippe Delaby
Übersetzer:

Inhalt:

Das Gebiet von Glen Sarrick wird von einer Morrigan heimgesucht, einer Hexe reinen Blutes, der letzten ihrer Zunft. Weder Dorfleute noch Priester sind vor ihrer Mordgier sicher, ja selbst die »Ritter der Gnade« fallen ihrer Heimtücke zum Opfer.

Höchste Zeit für Ritter Sill Valt und seine Truppe, in Richtung der kleinen Insel im Nordmeer zu segeln und deren Bewohner von der teuflischen Kreatur zu befreien. Doch die Aufgabe gestaltet sich schwieriger als gedacht, denn die Hexe ist listig und ihre Maske nahezu perfekt.

Eine fantastisch-mittelalterliche Erzählung in einem schaurig-schönen Setting; Spannung von der ersten bis zur letzten Seite ist garantiert.

Album Ritter des verlorenen Landes
Nr. 1 Morrigan
Nr. 2 Der Guinea Lord
Nr. 3 Die Fee Sanctus
Nr. 4 Sill Valt

 

 

Western

Autor: Willem Ritstier
Zeichner: Minck Oosterveer
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Die kleine Detektivagentur Ronson Inc., die ihr Büro in der zwielichtigen Goldminenstadt Dalbart hat, schreckt vor keinem Auftrag zurück. Und schon gar nicht, wenn es damit dem renommierten Büro Pinkerton in die Quere kommen kann.

Irgendwo sitzt da nämlich böses Blut, und das Blut fließt im Überfluß, wenn die Pinkertonagenten vor niemandem ausweichen.

Zum Glück verfügt Ronson Inc. über eine Handvoll Mitarbeiter, die im Grunde um kein Haar besser sind als das Gesindel, das sie jagen, auch wenn es nur darum geht, den Pinkertonagenten das Leben unmöglich zu machen.

Kompromissloser Western mit jeweils abgeschlossenen Einzelepisoden.

Album Ronson Inc
Nr. 1 Die Abrechnung
Nr. 2 Grundehrlich

 

 

Historie

Autor: Alejandro Jodorowsky
Zeichner: Theo
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Am 18. August 1503 findet der Borgia Papst Alexander VI. unter mysteriösen Umständen den Tod.

Schon bei Tagesanbruch beginnt das Wettrennen auf den päpstlichen Stuhl. Um an ihr Ziel zu gelangen, ist den Anwärtern jedes Mittel recht. Selbst vor Mordversuchen schrecken die exklusiven Mitglieder des dekadenten und machthungrigen Zirkels im Vatikan nicht zurück.

Kardinal Giuliano della Rovere, ein Erzfeind des einflussreichen Borgia-Klans, wäre sogar bereit, seine Seele dem Teufel zu verkaufen, um an das höchste Amt zu gelangen…

Ein Jodorowsky in Bestform und die atemberaubenden Zeichnungen von Theo machen »Der schreckliche Papst« zu einem absoluten Highlight unseres Programms.

Album Der schreckliche Papst
Nr. 1 Giuliano della Rovere
Nr. 2 Julius II
Nr. 3 Gefährliche Tugend

 

 

Fantasy

Autor: Fabrice David
Zeichner: Eric Bourgier
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Die Naturmächte waren die ersten, die sich auf der Erde niederließen. Aber als der Mensch auftauchte, spaltete er ihre Eintracht. Sie nahmen Gestalt an – Drachen, Riesen, Engel, Sirenen und Feen – und es begann die Zeit der großen Kriege.

Tausend Jahre später sind die Riesen verschwunden, Engel und Feen sind nicht mehr als ein Mythos, die Sirenen haben sich in die Tiefen der Ozeane zurückgezogen und die letzten Drachen leben im Verborgenen.

Die Söhne der Erde haben ein riesiges Reich gegründet, in dem die Natur-mächte nur noch Legende sind. Doch nun verlassen die Drachen ihren Schlupfwinkel – und ein neues Zeitalter kündigt sich an: Wird es das Ende oder der Anfang des Menschenreichs sein?

Mit Söldner liefert uns das Autorenduo David/Bourgier eine große Heroic-Fantasy-Saga, deren elegante, in Sepiatönen gehaltene Grafik perfekt mit der mittelalterlichen Welt harmoniert.

Album Söldner
Nr. 1 Das Lied von Anoroer
Nr. 2 Drekkars
Nr. 3 Abschied von den Königen
Nr. 4 Iccrins
Nr. 5 Shalin

 

 

Fantasy, History

Autor: Thomas Mosdi
Zeichner: Laurent Paturaud
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Paris, 8. November 1793. Die Stadt befindet sich unter der Terrorherrschaft von Robespierre.

Während die Girondistin Manon Roland zum Schafott geführt wird, empfängt der unbeugsame Maximilien de Robespierre in seinem Haus wie gewöhnlich den Besuch der dämonischen Camilla. Doch diesmal wurde die dunkelhaarige Schönheit von einer geistlichen Bruderschaft bespitzelt, die nun endlich die Gelegenheit sieht, eine Vertreterin des uralten Frauenordens der Töchter von Lilith aus dem Weg zu räumen.

Denn die Männer Gottes sind davon überzeugt, dass Camilla und Robespierre in einen furchtbaren Komplott verstrickt sind, der sich auf die gesamte Nation auswirken könnte! Ein historisch-fantastisches Abenteuer gewürzt mit einer Prise Erotik.

Album Sukkubus
Nr. 1 Camilla
Nr. 2 Roxelane
Nr. 3 Eanna
Nr. 4 Messalina
Nr. 5 Nayeli
Nr. 6 Xue Dan
Nr. 7 Diamante

 

 

Seefahrer, Abenteuer

Autor: Arnaud Delalande, Erick Surcouf
Zeichner: Guy Michel
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Ende des 18. Jahrhunderts. Die Revolutionskriege erschüttern Europa, doch England beherrscht die Meere. Der König von Frankreich greift auf private Reeder zurück, die Abenteurern die Möglichkeit bieten, sich auf Kosten des Feindes zu bereichern. Ein offizielles Dokument, der »Kaperbrief«, legt den gesetzlichen Rahmen fest. Die Korsaren sind keine Piraten, sie dürfen ausschließlich Schiffe angreifen, die sich im Krieg mit ihrem Land befinden oder feindliche Güter transportieren.

Während der Seekrieg tobt, macht sich ein junger Mann auf, Saint-Malo zu verlassen, um ein legendärer Held zu werden… Der Schrecken der Ozeane und von ganz England… Ein Symbol für Mut, Kühnheit und Abenteuer, dessen Name wie ein Segel im Wind schlägt… Robert Surcouf! Der Tiger der Meere! Der zukünftige »König der Korsaren«!

Erick Surcouf, der Ururneffe von Robert Surcouf (1773–1827), dem »König der Korsaren« von Napoleon I., ist Schatzjäger und Schriftsteller. Seit dreißig Jahren sucht er auf allen Weltmeeren nach versunkenen Schiffen. Er hat zahlreiche Expeditionen organisiert und ein Dutzend Wracks gefunden. Nach zahlreichen Romanen über seinen Vorfahren und dessen Entdeckungen, ist »Surcouf« nun seine erste Comicveröffentlichung.

Album Sourcouf
Nr. 1 Die Geburt einer Legende
Nr. 2 Der Tiger der Sieben Meere
Nr. 3 Der König der Freibeuter

 

 

History

Autor: Nicolas Jarry, France Richemond
Zeichner: Theo, Lorenzo Pieri
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Wir schreiben das Jahr 1418. Frankreich befindet sich inmitten der Wirren des Hundertjährigen Krieges.

Neben dieser großen Auseinandersetzung mit England wird das Land auch von einem erbitterten Bürgerkrieg zwischen den Burgundern und Armagnacs zerrissen.

In diesen unruhigen Zeiten hat Tanneguy von Châtel nur ein Ziel: den erst fünfzehnjährigen Kronprinzen Charles VII. zu beschützen. Kann sich der junge Thronfolger mit seinem Schicksal arrangieren? Und viel wichtiger, wird er überhaupt lange genug leben, um sein Erbe anzutreten?

Der Zeichner Theo (»Der schreckliche Papst«) verwandelt die mittelalterlichen Schauplätze dieses siebenteiligen historischen Meisterwerks in ein düsteres Traumland der Vergangenheit.

Album Der tönerne Thron
Nr. 1 Der Ritter mit der Axt
Nr. 2 Die Brücke von Montereau
Nr. 3 Heinrich, König von Frankreich und England
Nr. 4 Der Tod der Könige
Nr. 5 Die Jungfrau
Nr. 6 Die Legende von Orleans

 

 

Seefahrer, Abenteuer

Autor: Eric Corbeyran
Zeichner: Brice Bingono
Übersetzer: Tanja Krämling

Inhalt:

Dark Dan ist ein Piratenkapitän. Seinen Namen verdankt er seinem zynischen und phlegmatischen Wesen und seiner mürrischen Art. Obschon er seine Männer mit eiserner Faust führt, ist er wegen seines Sinns für Gerechtigkeit bei seiner Mannschaft beliebt.  

Er besitzt eine mysteriöse Karte, die er nicht entziffern kann, da sie in einer unbekannten Sprache verfasst ist. Doch mit Hilfe der schönen Sklavin Mahalia gelingt es ihm, das Geheimnis der Karte zu lüften, die das Versteck eines legendären Buchs anzeigt, das seinem Besitzer Macht über mythische Kreaturen verschafft.

llerdings wird bei dem Versuch, sich des Buches zu bemächtigen, ein böser Fluch ausgelöst, der Dark Dans gesamte Mannschaft verdammt…

Album Unter Schwarzer Flagge
Nr. 1 Gischt und Blut
Nr. 2 Über die Weltmeere
Nr. 3 Im Labyrinth der Zeit
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.